Menu
Menü
X

Willkommen

Herzlich Willkommen auf den Webseiten der
evangelischen Kirchengemeinden Alsheim und Mettenheim
.

Wir sind zwei eigenständige Kirchengemeinden, die pfarramtlich verbunden sind.

Gottesdienst für zuhause

Zu unseren Ostergottesdiensten auf YouTube geht es hier entlang.

*** NEU ***   Zum Herunterladen an Ostern 2021:

Alle Andachten komplett in einem Dokument

Die vorherigen Hausgottesdienste finden Sie im der Rubrik "Aktuelles"

Betrachtung zur Osterkerze

Zum Osterfest gehört das feierliche Entzünden und das Einziehen in die Kirche mit der neuen Osterkerze, die von diesem Zeitpunkt an in unseren Kirchen in Alsheim und Mettenheim in den Gottesdiensten brennen wird und die Gegenwart Christi in unserer Mitte symbolisiert.
In ungewissen Zeiten, in denen Gottesdienste in den Kirchen nicht planbar sind, mag ein Erinnern an ihre Symbolik die Osterkerze neu und anders in unsere Aufmerksamkeit rücken.
Schauen wir sie uns einen Moment an:
Im Zentrum das Kreuz, umgeben von 5 Wachsnägeln, die erinnern an die Wundmale Jesu. In der Liturgie der Osternacht heißt es zum Einsetzen der Nägel: „Durch seine Wunden,/ die leuchten in Ewigkeit,/ behüte uns/ und bewahre uns/ Christus, der Herr.“ Wir werden erinnert an die Versöhnung, die im Kreuzestod Christi für uns geschehen, uns geschenkt ist.
Christus ist Anfang und Ende, dafür stehen das Alpha und das Omega, der erste und letzte Buchstabe im griechischen Alphabet. Dazu die Jahreszahl des diesjährigen Osterfestes, die deutlich macht, dass die Heilsbotschaft von Kreuz und Auferstehung bis in unsere Gegenwart sich fortsetzt und fortgesetzt gilt.
Die Wellen erinnern an die Taufe, das Ursakrament unseres christlichen Glaubens und Lebensweges. „Du bist getauft. Du gehörst zu Christus.“ Daran werden wir immer neu erinnert. Und Täuflinge bekommen das zugesprochen. Darum gehören Wasser und Licht zur Taufhandlung; darum entzünden wir Taufkerzen an der Osterkerze, weil wir uns zu Christus gehörig verstehen.
Und von diesem ganzen Geschehen geht ein Leuchten aus, Strahlen die aus der Mitte hervorbrechen, die jeden Winkel unseres Lebens erreichen und erhellen wollen. ER LEBT – und du sollst auch leben. Das ist im Kern die Botschaft von Ostern. Möge sie uns gerade heuer neu und besonders geschenkt werden!


Mit herzlichen Segenswünschen für die österliche Zeit
Ihr Pfarrer Markus Müsebeck

top